Stationen auf dem Weg

Holzschnittausstellungen

1985  Winterthur – Einzelausstellung
1986  Arbon im Schloss – mit zwei Partnern
1988  Schaffhausen – Einzelausstellung
1989  Kloster Fischingen – Einzelausstellung
1992  Weinfelden – Einzelausstellung
1993  Donaueschingen D – Einzelausstellung
1994  Kloster Fischingen – Einzelausstellung
1995  Seeburg Kreuzlingen – Gruppenausstellung
1997  Weinfelden – Gruppenausstellung
1998  Zentrum Stelz Wil – Einzelausstellung
2001  Kloster Fischingen – Einzelausstellung
2004  Weinfelden – Einzelausstellung
2005  Zentrum Stelz Wil – Einzelausstellung
2005  Kantonsspital Frauenfeld – Einzelausstellung
2006  Teilnahme am Art Forum in Montreux
2007  Einzelausstellung Kloster Fischingen
2008  Ausstellung mit Tochter Martina in Sirnach
2009  Ausstellung Bücherecke Kandersteg
2009  Einzelausstellung im Rathaus Neresheim DE
2009  Gruppenausstellung Kunstsicht, Wil SG
2011  Kath. Kirche Geroldswil – Einzelausstellung
2012  Einzelausstellung im Kloster Fischingen

2013  Märstetten TG – Einzelausstellung
2014  Kath. Kirche Geroldswil – Via Lucis
2016  Einzelausstellung Museum Rosenegg Kreuzlingen
2016  Boesner Münchwilen – Einzelausstellung
2018  Kirche Neudorf St.Gallen – Via Lucis

Peter Rottmeier *1942

Schulen und berufliche Stationen
1949-1957  Volksschule in Aadorf und Arbon
1958-1959  Hilfsarbeiter; Anlehre an Kleindruckmaschinen Löpfe-Benz AG Rorschach
1958-1963 Schriftsetzerlehre im Bleisatz bei Löpfe-Benz AG Rorschach, Nebelspalter
1959-1963  Gewerbeschule St.Gallen – Abteilung Satz und Druck
1963-1968 Schriftsetzer, Hausgrafiker, Lehrlingsausbildner Engadin Press AG Samedan
1968-1970 Umschulungskurs zum Primarlehrer am Seminar Kreuzlingen
1968-1970 Druckerei Sager als Setzer und Drucker auf Abruf

1970-1974 Berufsbegleitende Ausbildung zum Reallehrer
1970-2002 Reallehrer an der Oberstufe in Bichelsee-Balterswil
2002-2005 Schulleiter Volksschulgemeinde Bichelsee-Balterswil
2005           Pensionierung mit 63 Jahren und seither freischaffender und gestaltender Pensionär

Begleitende schulische und ausserschulische Aktivitäten
1973-1989 Kursleiter Lehrerweiterbildungskurse

1983/1989 Herausgabe des Buches «Wir drucken» im Verlag www.swch.ch in deutscher und französischer Sprache als Standardwerk im Zeichenunterricht (vergriffen, noch einige Exemplare bei mir vorhanden)
1985-1998 Zentralpräsident des Schweizerischen Vereins für Schule und Fortbildung www.swch.ch Organisator Schweizerische Lehrerbildungskurse
1999 Herausgabe des Buches «Zwischenhalt» mit einer Sammlung von über hundert Briefen
1998/2000/06/07 Kursleiter in verschiedenen Drucktechniken für Lehrpersonen in Ungarn
1985 Idee und Umsetzung «Jugendlagerhaus und Pfadiheim  Holzmishus»
www.holzmishus.ch

Gestaltende Tätigkeit
Seit 1973 Gestaltung von Eisenplastiken in Bichelsee und Balterswil
2006 Eisenrelief «Genesis» 1.5m x 2.5m im Oberstufenschulhaus Bronschhofen bei Wil SG
1977 Erste Versuche im Holzschnitt

 

 

Ende Februar 1963 wurde ich gegautscht und somit zum Jünger Gutenbergs und echten Schwarzkünstler erkoren – und dies zur Zeit der «Seegfrörni».